Junghunde

Der Übergang vom Welpen zum Junghund erfolgt fließend, je nach Rasse ist ihr Hund mit ca. 16- 20 Wochen kein Welpe mehr, sondern ein Junghund. Er testet Grenzen aus, wird eigenständiger, entfernt sich weiter vom Besitzer als bisher. Es kann sein, dass er bereits gelerntes „vergisst“ – wie gehe ich damit um? Wie korrigiere ich?

Ziel vom Junghundetraining

Im Junghundetraining steht die Festigung der erlernten Kommandos unter Ablenkung und in der Gruppe im Vordergrund.

Beim Erstbesuch der Gruppe bitte Impfpass und gültigen Versicherungsnachweis mitbringen

Wann ?

siehe Trainingszeiten

Spartenleiter / Ansprechparter Basisausbildung

Sandra Bryndel

Kontakt: Basis@hphv-lueneburg.de